Unsere Website setzt nur technisch notwendige Cookies ein; zur Analyse von Besuchern werden diese nicht eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Da wir zeitweise Vidoes einbinden, die auf YouTube gehostet sind, werden ggf. Cookies gesetzt, auf die wir keinen Einfluss haben. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Wettbewerbe ...

aus dem Jahr 2018

29.06.2018

Städtewettbewerb – Europäische Freiwilligenhauptstadt 2019

„European Volunteering Capital“ ist ein europaweiter Wettbewerb, der Freiwilligenarbeit auf lokaler Ebene honorieren und fördern soll. Gemeinden, die Partnerschaften mit Freiwilligenzentren und Freiwilligenorganisationen unterstützen und stärken, sowie ehrenamtliche Arbeit fördern, werden mit diesem Titel ausgezeichnet.

Alle europäischen Gemeinden können teilnehmen und sich für 2019 bewerben. Die Gewinnergemeinde wird im Dezember 2018 am „Internationalen Tag des Ehrenamtes“ im Rahmen einer Zeremonie bekannt gegeben, die vom europäischen Freiwilligenzentrum in Brüssel und der aktuellen Freiwilligenhauptstadt - #EVCapital - Aarhus in Dänemark, veranstaltet wird.

Der Titel wird verwendet, um das Bewusstsein für Freiwilligentätigkeit und Aktivitäten im Zusammenarbeit mit Freiwilligen auf lokaler, regionaler, nationaler und EU-Ebene zu stärken.
Die Bewerbungsfrist endet am 29. Juni 2018.

Weitere Infos unter:  https://www.europeanvolunteercentre.org/ev-capital

11.07.2018

Ideenwettbewerb für deutsch-französische Projekte

Die Europäische Kommission hat einen neuen Preis ins Leben gerufen, den Europäischen Nachhaltigkeitspreis. Er soll den Einsatz von Bürgerinnen und Bürger aber auch Unternehmen und Organisationen zum Thema Nachhaltigkeit honorieren. Vor allem sollen inspirierende Initiativen bekannt gemacht werden, mit denen globale Ziele für nachhaltige Entwicklung konkret erreicht werden. Als Leitbild dienen die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Der Wettbewerb ist in vier Kategorien aufgeteilt: Jugend, öffentliche/ private Einrichtungen und Zivilgesellschaft. Bewerbungsschluss ist der 14. September 2018. Alle Informationen zum Wettbewerb bzw. der Teilnahme sind unter folgendem Link abrufbar: https://ec.europa.eu/germany/news/20180605-nachhaltigkeitspreis_de.

15.07.2018

#CedefopPhotoAward 2018

CEDEFOP, das Europäische Zentrum für die Förderung der Berufsbildung, hat den #CedefopPhotoAward 2018 ins Leben gerufen.

Bei diesem Wettbewerb zeigen Berufsschüler anhand von Fotos, was Berufsbildung für sie bedeutet.

Die Fotos sollten eine Geschichte erzählen und die Teilnehmer sollten ein Team von bis zu vier Mitgliedern bilden und eine originelle Fotostory aus drei bis fünf Bildern und einer Erzählung von bis zu 100 Wörtern erstellen.


Der erste und der zweite Preis sind eine Reise nach Wien zur „Europäischen Woche der Berufsbildung“, die Drittplatzierten werden mit einer Teilnahme zur Eröffnungsfeier des Filmfestivals in Thessaloniki belohnt :-).

Die Fotostorys der Gewinner und Zweitplatzierten werden an beiden Standorten (Wien und Thessaloniki) ausgestellt.

Frist: 15. Juli 2018, 23:59 Uhr MEZ.

Erfahrt hier alles Weitere: https://bit.ly/2HghiU2

15.07.2018

Ausschreibung für European Youth Award (EYA) 2018 gestartet!

Der European Youth Award (EYA) ist ein europaweiter Wettbewerb, der junge Menschen, Sozialunternehmer und Start-up-Gründer motivieren soll, digitale Projekte zu entwickeln, die sich auf die Gesellschaft auswirken. Vor allem innovative Lösungen, die mit Internet- und Mobiltechnologie geschaffen wurden und die Ziele des Europarats und der Europa 2020-Strategie, sowie die Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) erfüllen, werden ausgezeichnet.
Die EYA Jury wählt 1-3 Gewinner pro Kategorie (Ankündigung Ende September) und einen Gesamtsieger (EYA Young Digital Champion) aus allen Kategorien auf der Grundlage der Präsentationen beim EYA Festival aus.

Also, verpasst nicht die Chance und seid dabei! Das EYA Festival findet vom 28. November bis 1. Dezember 2018 in Graz (Österreich) statt.

Einreichungsfrist ist der 15. Juli 2018.
Erfahrt hier alles Weitere: http://www.eu-youthaward.org