Unsere Website setzt nur technisch notwendige Cookies ein; zur Analyse von Besuchern werden diese nicht eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Da wir zeitweise Vidoes einbinden, die auf YouTube gehostet sind, werden ggf. Cookies gesetzt, auf die wir keinen Einfluss haben. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Wettbewerbe ...

aus dem Jahr 2017

31.01.2017

Fotowettbewerb "ThisIsMy5"

Das Parlamentarium, das Besucherzentrum des Europäischen Parlaments in Brüssel, feierte am 13. Oktober sein fünfjähriges Jubiläum. Anlässlich dieser Feier organisiert das Parlament den Fotowettbewerb "ThisIsMy5".

Bis zum 31. Januar 2017 können Instagram-Benutzer unter dem Hashtag #ThisIsMy5 Bilder zu verschiedenen Themen senden, die von der Nummer fünf inspiriert wurden, zum Beispiel fünf Lieblings-Erinnerungen. Die fünf Gewinner werden am 11. März 2017 zum Museum Night Fever im Parlamentarium eingeladen. #letsparty #MNF16

01.02.2017

Fotowettbewerb "ThisIsMy5"

Das Parlamentarium, das Besucherzentrum des Europäischen Parlaments in Brüssel, feierte am 13. Oktober sein fünfjähriges Jubiläum. Anlässlich dieser Feier organisiert das Parlament den Fotowettbewerb "ThisIsMy5".

Bis zum 31. Januar 2017 können Instagram-Benutzer unter dem Hashtag #ThisIsMy5 Bilder zu verschiedenen Themen senden, die von der Nummer fünf inspiriert wurden, zum Beispiel fünf Lieblings-Erinnerungen. Die fünf Gewinner werden am 11. März 2017 zum Museum Night Fever im Parlamentarium eingeladen. #letsparty #MNF16

10.02.2017

64. Europäischer Wettbewerb gestartet - „Spurensuche in Europas Kultur“

Der Europäische Wettbewerb ist der älteste Schülerwettbewerb in Deutschland. Der Verein Europäische Bewegung Deutschland e. V. hat nun auf seiner Webseite die Ausschreibung für den 64. Europäischen Wettbewerb 2017 veröffentlicht. Das Motto für 2017 lautet: „In Vielfalt geeint - Europa zwischen Tradition und Moderne“.

Der Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Schulformen und Jahrgänge (1. - 13. Klasse), die Einzel- oder Gruppenarbeiten (mit max. vier Schülern) zu spezifischen, altersgerechten Aufgabenstellungen in Form von schriftlichen, bildnerischen oder multimedialen Arbeiten einreichen können.

Neben Idee, Inhalt und Originalität der Beiträge ist insbesondere auch die europäische Dimension der Arbeiten ein wesentliches Beurteilungskriterium.

Die Wettbewerbsbeiträge müssen zunächst auf Landesebene eingereicht werden. Die Frist in Niedersachsen endet am 10. Februar 2017. Die besten Arbeiten werden anschließend länderübergreifend durch eine Bundesjury bewertet.

Vergeben werden ca. 600 Bundespreise, darunter Geld- und Sachpreise sowie für ältere Preisträger zudem Teilnahmen an Besuchsprogrammen in Berlin, Brüssel oder Straßburg, an europäischen Seminaren und an internationalen Jugendbegegnungen.

Nähere Informationen zur Ausschreibung sind bei Interesse unter folgendem Link abrufbar: www.europaeischer-wettbewerb.de

11.02.2017

64. Europäischer Wettbewerb gestartet - „Spurensuche in Europas Kultur“

Der Europäische Wettbewerb ist der älteste Schülerwettbewerb in Deutschland. Der Verein Europäische Bewegung Deutschland e. V. hat nun auf seiner Webseite die Ausschreibung für den 64. Europäischen Wettbewerb 2017 veröffentlicht. Das Motto für 2017 lautet: „In Vielfalt geeint - Europa zwischen Tradition und Moderne“.

Der Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Schulformen und Jahrgänge (1. - 13. Klasse), die Einzel- oder Gruppenarbeiten (mit max. vier Schülern) zu spezifischen, altersgerechten Aufgabenstellungen in Form von schriftlichen, bildnerischen oder multimedialen Arbeiten einreichen können.

Neben Idee, Inhalt und Originalität der Beiträge ist insbesondere auch die europäische Dimension der Arbeiten ein wesentliches Beurteilungskriterium.

Die Wettbewerbsbeiträge müssen zunächst auf Landesebene eingereicht werden. Die Frist in Niedersachsen endet am 10. Februar 2017. Die besten Arbeiten werden anschließend länderübergreifend durch eine Bundesjury bewertet.

Vergeben werden ca. 600 Bundespreise, darunter Geld- und Sachpreise sowie für ältere Preisträger zudem Teilnahmen an Besuchsprogrammen in Berlin, Brüssel oder Straßburg, an europäischen Seminaren und an internationalen Jugendbegegnungen.

Nähere Informationen zur Ausschreibung sind bei Interesse unter folgendem Link abrufbar: www.europaeischer-wettbewerb.de