Unsere Aktivitäten (Auswahl)

Termine und Veranstaltungen

18.10.2018

Vorankündigung: Vortragsveranstaltung und Ausstellung zum Thema „Wege ins Ausland“ im BIZ Wilhelmshaven

Im Oktober ist Europe Direct zu Gast im Berufsinformationszentrum (BIZ) Wilhelmshaven. Im Rahmen einer kostenlosen Vortragsveranstaltung werden alle BesucherInnen über Fördermittel und die verschiedenen „Wege ins Ausland“ informiert. Zusätzlich wird eine Ausstellung über einen Zeitraum von zwei Wochen präsentiert. Die Aufsteller informieren über alle Auslandsprojekte zu denen wir beraten. Die genauen Zeiten und Adressdaten finden Sie untenstehend.

BIZ Wilhelmshaven

Wege ins Ausland-Ausstellung:

28.9. bis 18.10.18

Vortrag: 18.10.18, 16:30 Uhr

Adresse: Schillerstraße 37, 26382 WHV

Website mit Öffnungszeiten: https://www3.arbeitsagentur.de/web/content/DE/dienststellen/rdnsb/oldenburgwilhelmshaven/Agentur/BuergerinnenundBuerger/Berufsinformationszentrum/Detail/index.htm?dfContentId=L6019022DSTBAI411146

 

05.10.2018

Kramermarkts-Aktion 2018

Der Oldenburger Kramermarkt oder wie er hier genannt wird, „die fünfte Jahreszeit“ ist nun leider schon wieder vorüber. Seit über 400 Jahren ist er fester Bestandteil der „Oldenburger Kultur“. Für uns ein perfekter Anlass, um in diesem Jahr im Rahmen einer Aktion für die Bürgerinnen und Bürger ebenso auf das Kulturerbejahr 2018 aufmerksam zu machen.

Da der Kramermarkt direkt vor unserer Haustür stattfindet, haben wir am vergangenen Freitag einen EU-Infostand vor dem Gebäude aufgebaut und allen Passanten und Besuchern des Volksfestes Infos zur EU und dem diesjährigen Kulturerbejahr angeboten. Für unsere kleinen Gäste gab es - wie jedes Jahr - gratis Luftballons sowie die Möglichkeit, sich an einem kleinen EU-Quiz zu beteiligen.

27.09.2018

„Wege ins Ausland entdecken“ – Vortragsveranstaltung und Ausstellung im BIZ Oldenburg

„Leben und arbeiten im Ausland“ – so lautete das Thema einer Vortragsveranstaltung von Europe Direct Oldenburg, die am 27. September im BIZ der Arbeitsagentur Oldenburg stattfand.

Der Vortrag bildete den Abschluss der Ausstellung „Wege ins Ausland“. Ob als Au-Pair, im Rahmen eines Freiwilligendienstes, einem Workcamp, als Student oder einfach mal im Ausland jobben: Junge Menschen, die über den Tellerrand schauen wollen, hatten über einen Zeitraum von zwei Wochen bis einschließlich 27.09. Gelegenheit, sich umfassend über verschiedene Formen des Auslandsaufenthalts und über Fördermöglichkeiten zu informieren.

27.09.2018

Vorankündigung: Vortragsveranstaltung und Ausstellung zum Thema „Wege ins Ausland“ im BIZ Oldenburg

Im September ist Europe Direct zu Gast im Berufsinformationszentrum (BIZ) Oldenburg. Im Rahmen einer kostenlosen Vortragsveranstaltung werden alle BesucherInnen über Fördermittel und die verschiedenen „Wege ins Ausland“ informiert. Zusätzlich wird eine Ausstellung über einen Zeitraum von zwei Wochen präsentiert. Die Aufsteller informieren über alle Auslandsprojekte zu denen wir beraten. Die genauen Zeiten und Adressdaten finden Sie untenstehend.

BIZ Oldenburg

Wege ins Ausland-Ausstellung:

14.09. bis 27.09.18

Vortrag: 27.09.18, 16:30 Uhr

Adresse: Stau 70, 26122 OL

Website mit Öffnungszeiten: https://www3.arbeitsagentur.de/web/content/DE/dienststellen/rdnsb/oldenburgwilhelmshaven/Agentur/BuergerinnenundBuerger/Berufsinformationszentrum/Detail/index.htm?dfContentId=L6019022DSTBAI404119

25.09.2018

„Oldenburger Einblicke in Hauptmanns Haus: Wiesenstein in Schlesien“

Podiumsgespräch und Lesung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Oldenburg und Europa“ mit dem Schriftsteller Hans Pleschinski (München) und der polnischen Germanistin Dr. Jolanta Szafarz (Wrocław). Das Treffen wurde moderiert von der Oldenburger Literaturwissenschaftlerin Prof. Dr. Sabine Doering.

Die Kooperationsveranstaltung wurde vom Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im Östlichen Europa (BKGE), der Stadt Oldenburg, der dt.-polnischen Gesellschaft und Europe Direct Oldenburg durchgeführt.

Mit rund 140 Teilnehmern war die Veranstaltung im Kulturzentrum PFL der Stadt Oldenburg gut besucht.

Bei einem Glas Wein gab es im Anschluss die Gelegenheit zum Austausch und der Vernetzung mit anderen Teilnehmern der Veranstaltung.