Datum: 10.02.2019

10.02.2019

Kurzfilmwettbewerb #EUand ME - Internetpublikum kann Sieger wählen

Über 600 Kurzfilme wurden für den Wettbewerb der EU-Kommission im Rahmen der Informationskampagne #EUandME eingereicht. Aus den Vorschlägen der jungen Filmemacher im Alter von 18 bis 35 Jahren hat eine Jury zehn Finalisten ausgewählt.

Jeweils zwei davon stellen sich nun in einer der fünf thematischen Kategorien (Mobilität, Nachhaltigkeit, Rechte, Digitalisierung, Kompetenzen und Unternehmen) dem Votum des Internetpublikums. Dieses kann noch bis zum 10. Februar die Sieger wählen.

Die Sieger jeder Kategorie werden mit jeweils 7.500 Euro gefördert und von einem von fünf Regisseuren der Kurzfilmreihe #EUandME unterstützt.

Abgestimmt werden kann auf folgender Website: https://europa.eu/euandme/vote_de