Datum: 14.05.2018

14.05.2018

Praktikumsplatz im Bereich Web-Entwicklung in Straßburg zu vergeben

Jedes Jahr bietet der Europäische Bürgerbeauftragte einem Praktikanten für Web-Entwicklung die Möglichkeit, bei der Entwicklung der Internet- und Extranet-Websites des Bürgerbeauftragten (http://www.ombudsman.europa.eu) und von internen webbasierten Anwendungen mitzuwirken.

Bewerberprofil:

- Gute Kenntnisse von Java und HTML5 / CSS3
- Kenntnisse über Hibernate, Spring, Javascript, Angular / AngularJS, Oracle SQL, dotNET, Cis sind von Vorteil
- Weitere potentielle Kenntnisse: MS Sharepoint, MS CRM Dynamics
- Entwicklungsumgebung: IntelliJ / MS Visual Studio
- Kenntnisse in Englisch und / oder Französisch

Zur Verfügung stehen:

- Analyse: Magisches Zeichnen (UML)
- Entwurf: IntelliJ / MS Visual Studio
- Testen: JUnit, Selen
- Projektmanagement: Jira
- Qualität: Sonar
- Kontinuierliche Integration: Jenkins, Maven
- Managerversion: Git

Ort:
Das Praktikum findet in Straßburg statt.

Wann:
Das Praktikum sollte idealerweise im Juni oder Juli 2018 beginnen. Das Startdatum wird mit dem ausgewählten Praktikanten festgelegt.

Dauer:
Das Praktikum hat eine Mindestdauer von vier bis sechs Monaten. Es kann für einen Zeitraum von maximal 12 Monaten verlängert werden.

Es wird zu den Bedingungen ausgezahlt, die in der Entscheidung des Europäischen Bürgerbeauftragten über Praktika festgelegt sind. Die vom Bürgerbeauftragten in Straßburg gezahlte Zulage beträgt etwa 1.400 € pro Monat.

Bewerbungsfrist: 14. Mai 2018

Alle Infos hier: https://bit.ly/2vsfTs4