Unsere Website setzt nur technisch notwendige Cookies ein; zur Analyse von Besuchern werden diese nicht eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Da wir zeitweise Vidoes einbinden, die auf YouTube gehostet sind, werden ggf. Cookies gesetzt, auf die wir keinen Einfluss haben. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Termine und Veranstaltungen ...

... aus dem Jahr 2019

13.09.2019

Mit dem Parlamentarischen Partnerschaftsprogramm in die USA!

Der Deutsche Bundestag vergibt jährlich Stipendien für ein Austauschjahr in den USA an Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige.

Bis zum 13. September haben Interessierte noch die Möglichkeit sich zu bewerben.

Weitere Infos unter: https://www.bundestag.de/ppp

Link zur Bewerbung für Schülerinnen und Schüler: https://www.bundestag.de/europa_internationales/ppp/basisinfo_schueler-458840

Link zur Bewerbung für junge Berufstätige und Auszubildende: https://www.bundestag.de/europa_internationales/ppp/basisinfo_azubis-458832

11.09.2019

Für mehr barrierefreie Städte – Der Access City Award

Die EU-Kommission hat die Bewerbungsphase für den Access City Award 2020 eröffnet. Wieder einmal werden Städte für ihre herausragende Leistung gewürdigt, einen barrierefreieren Zugang für Menschen mit Behinderungen und ältere Personen zu bieten. Bis zum 11. September 2019 können sich europäische Städte mit mehr als 50.000 Einwohnern auf den Award bewerben. Die Gewinner (Platz 1 – 3) erhalten Geldpreise in Höhe von insgesamt 350.000 Euro.
Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zur Bewerbung: https://ec.europa.eu/social/main.jsp?langId=en&catId=1141&furtherNews=yes&newsId=9414

06.09.2019

Wettbewerb – Preis der Zivilgesellschaft 2019

Der Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss EWSA hat den Startschuss für die diesjährigen Bewerbungen um den Preis der Zivilgesellschaft 2019 gegeben.

Aber was ist eigentlich der Preis der Zivilgesellschaft? Jedes Jahr verleiht der EWSA diesen Preis als Anerkennung und Ansporn für Initiativen und Errungenschaften von Organisationen der Zivilgesellschaft und/oder Einzelpersonen, die erheblich zur Förderung von Zusammenhalt und Integration in Europa beigetragen haben.

In diesem Jahr lautet das Thema "Stärkung von Frauen in Europas Gesellschaft und Wirtschaft". Gefragt sind innovative Ideen und Projekte, die zur Verbesserung von Chancengleichheit und Gleichbehandlung von Frauen und Männern im sozialen und wirtschaftlichen Bereichen des Lebens beitragen können.

Bewerben können sich registrierte, zivilgesellschaftliche Organisationen, aber auch Einzelpersonen. Der Preis ist insgesamt mit 50.000 € dotiert. Die Bewerbungsfrist endet am 06. September 2019.

Weitere Informationen zu Teilnahmebedingungen und zur Bewerbung sind unter folgendem Link abrufbar: www.eesc.europa.eu/civilsocietyprize/

31.08.2019

Erfolgreiche Auslandsmesse in Oldenburg

Am vergangenen Samstag fand in der Cäcilienschule Oldenburg, die Jugendbildungs-Messe kurz JuBi, statt. Die Messe des Trägers Weltweiser informiert Jugendliche über ihre Möglichkeiten ins Ausland zu gehen.
Wir waren mit einem Infostand vertreten und konnten viele Besucher*innen beraten und ihnen ihre „Wege ins Ausland“ erklären. Insgesamt kamen über 400 Interessierte zur JuBi, die sich vor allem über Schulaufenthalte und Freiwilligendienste im Ausland informierten.
Wir sagen Danke an den Veranstalter und alle Besucher*innen. Bis nächstes Jahr!