Unsere Website setzt nur technisch notwendige Cookies ein; zur Analyse von Besuchern werden diese nicht eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Da wir zeitweise Vidoes einbinden, die auf YouTube gehostet sind, werden ggf. Cookies gesetzt, auf die wir keinen Einfluss haben. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

EU-geförderte, regionale Projekte

In unserer neuen Rubrik stellen wir Projekte in unserer Region vor, die mit EU-Mitteln gefördert wurden. Natürlich handelt es sich dabei nur um eine Auswahl, es sind natürlich sehr viel mehr ...  :-)

Hier zum Weiterlesen.

Freiwilligenprojekte für junge Menschen

Im Dezember 2016 hat die Europäische Kommission den Startschuss für das Europäische Solidaritätskorps gegeben. Junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren können an breit gefächerten Solidaritätsprojekten teilnehmen, die Herausforderungen ...

Hier weiterlesen ...

Informationen / News / Hinweise

Verbraucherschutz für Reisende

Die Ferien stehen vor der Tür. Das bedeutet für viele „Urlaubszeit“. Doch nicht immer läuft alles im Urlaub wie geplant. Gestrichene Flüge, ein Krankheitsfall im Ausland oder wurde sogar das Portemonnaie gestohlen? In diesen Fällen informiert die Verbraucherzentrale über Ihre Rechte und Pflichten im Urlaub. Unter https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/reise-mobilitaet finden sie alle Informationen zu Reise und Mobilität.

Und hier geht es zur Website des Europäischen Verbraucherzentrums Deutschland: https://www.evz.de/de/startseite/

Finnland übernimmt EU-Ratsvorsitz zum 01.07.2019

Das Motto der finnischen Ratspräsidentschaft lautet: „Ein nachhaltiges Europa - Eine nachhaltige Zukunft"

Der Vorsitz im Europäischen Rat wechselt alle sechs Monate. Während dieser sechs Monate leitet das jeweilige EU-Land, das den Vorsitz hat, die Sitzungen und Tagungen auf allen Ebenen des europäischen Rates.

Die Mitgliedstaaten, die den Vorsitz innehaben, arbeiten in einem Trio als sog. Dreiervorsitz eng zusammen. Der aktuelle Dreiervorsitz besteht aus dem rumänischen, dem finnischen und dem kroatischen Vorsitz. Zusammen formuliert das Trio langfristige Ziele und erarbeitet ein gemeinsames Programm für einen Zeitraum von 18 Monaten. Auf der Grundlage dieses Programms stellt jedes der drei Länder sein eigenes detaillierteres Programm für 6 Monate auf und setzt Prioritäten.

Die Prioritäten des finnischen Vorsitzes sind

  • die Stärkung der gemeinsamen Werte und des Rechtsstaatlichkeitsprinzips
  • eine wettbewerbsfähigere und sozial inklusivere Union
  • die Stärkung der EU als Vorkämpfer für den Klimaschutz
  • die Gewährleistung umfassender Sicherheit für alle Europäerinnen und Europäer

Infos zum Programm und den Schwerpunkten der finnischen Ratspräsidentschaft sind bei Interesse unter folgendem Link abrufbar https://eu2019.fi/de/startseite

EYE 2020 – Das Europäische Jugend Event

Das „European Youth Event“ kurz EYE bringt alle zwei Jahre tausende junger Menschen aus ganz Europa zusammen. Vor kurzem wurde das Datum des nächsten EYEs bekanntgegeben, es wird am 29. bis 30. Mai 2020 stattfinden. Die Veranstaltung dient nicht nur dazu, dass Jugendliche sich treffen und gegenseitig inspirieren, sondern auch den Entscheidungsträgern der EU neue Impulse geben. Deshalb findet das Europäische Jugend Event auch direkt beim Europäischen Parlament in Straßburg statt. Während der zwei Tage haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, an einer Vielzahl von Aktivitäten, wie Workshops und Präsentationen teilzunehmen und künstlerische Darbietungen zu erleben, die gemeinsam mit Partnern, Jugendorganisationen und Teilnehmern erstellt wurden.

Im Anschluss an die Veranstaltung werden die Anliegen, Wünsche und Ideen der jungen Menschen, die auf der Veranstaltung gesammelt wurden in einem Bericht an alle Mitglieder des Europäischen Parlaments weitergeleitet. Dadurch wird eine direkte Verbindung zwischen jungen Menschen und der Politik Europas hergestellt. Falls ihr am EYE 2020 teilnehmen wollt oder sogar selber eine Aktion auf dem Event durchführen möchtet findet ihr alle wichtigen Infos wie Programm und Anmeldeformulare unter http://eye2020.eu.

DiscoverEU – Beginn der dritten Runde

Vor genau einem Jahr startete das DiscoverEU-Programm. Bei diesem Programm handelt es sich um die Möglichkeit für 18-jährige EU-Bürger*innen ein kostenloses Interrail Ticket zu bekommen. Damit können sie dann insgesamt 30 Tage durch die EU reisen.

Seit dem Start des Programms haben sich EU weit rund 275.000 Jugendliche auf ein Interrail Ticket beworben, allein 45.000 aus Deutschland.

Die EU Kommission plant die nächste Bewerbungsrunde bis Ende 2019 einzuleiten. Falls ihr Interesse habt checkt https://europa.eu/youth/discovereu_de, dort findet ihr alle wichtigen Informationen.

Europäischer Tag des Fahrrades

Zum „Europäischen Tag des Fahrrades“ können Sie sich einen kostenlosen Fahrradsattelschoner bei uns abholen.

Also radeln Sie einfach in die Bürgerstraße 1 und sichern Sie sich einen „Europa-Sattelschoner“. :-)

Es grüßt das Team von Europe Direct Oldenburg!

Alle Infos und News aus dem Jahr ...

Die nächsten fünf Termine und Wettbewerbe

Volunteer-Programm zur UEFA EURO 2020 gestartet

31.07.2019

Sei dabei und werde Teil des Teams!

Volunteers gelten mit als die wichtigsten Botschafter der UEFA EURO 2020, denn sie sind diejenigen, die den Kontakt zu den Fans und Gästen aus aller Welt pflegen.

Bis zum 31. Juli 2019 können sich Bewerberinnen und Bewerber bei der UEFA für ihren Einsatz in München registrieren. Es werden 1.000 Freiwillige für die insgesamt vier Turnierspiele gesucht - insbesondere in den Bereichen Akkreditierung, Transport, Medien, Ticketing, Spieldurchführung und Zuschauerservice.

Nähere Informationen findet Ihr hier: https://www.dfb.de/news/detail/startschuss-fuer-volunteer-programm-zur-uefa-euro-2020-203852/

Vorankündigung Auslandsmesse „Die beste Lücke deines Lebens!“ im BIZ Vechta

23.08.2019

Im August wird Europe Direct zu Gast im Berufsinformationszentrum (BIZ) Vechta sein. Im Rahmen einer kostenlosen Vortragsveranstaltung werden alle BesucherInnen über internationale Freiwilligendienste und Auslandaufenthalte informiert. An den Infoständen können sich Interessierte individuell beraten lassen.

Die genauen Zeiten und Adressdaten finden Sie untenstehend.

BIZ Vechta

Freitag, 23. August 2019
Beginn: 14:30 Uhr / Ende: 17:30 Uhr
Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Vechta (BIZ), Rombergstr. 51, Vechta, Raum 2.02

Vorankündigung: JugendBildungsmesse in Oldenburg

31.08.2019

Ebenfalls im August wird Europe Direct auf der JugendBildungsmesse JuBi in Oldenburg zu finden sein. Die JuBi ist eine der bundesweit größten Spezial-Messen zum Thema Bildung im Ausland. Der Eintritt ist frei. Die genauen Zeiten und Adressdaten finden Sie untenstehend.

Samstag, 31. August 2019

Beginn: 10:00 Uhr / Ende: 16:00 Uhr 

Veranstaltungsort: Cäcilienschule, Haarenufer 11, Oldenburg

Website: https://weltweiser.de/messen/oldenburg-schueleraustausch-niedersachsen/

Wettbewerb – Preis der Zivilgesellschaft 2019

06.09.2019

Der Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss EWSA hat den Startschuss für die diesjährigen Bewerbungen um den Preis der Zivilgesellschaft 2019 gegeben.

Aber was ist eigentlich der Preis der Zivilgesellschaft? Jedes Jahr verleiht der EWSA diesen Preis als Anerkennung und Ansporn für Initiativen und Errungenschaften von Organisationen der Zivilgesellschaft und/oder Einzelpersonen, die erheblich zur Förderung von Zusammenhalt und Integration in Europa beigetragen haben.

In diesem Jahr lautet das Thema "Stärkung von Frauen in Europas Gesellschaft und Wirtschaft". Gefragt sind innovative Ideen und Projekte, die zur Verbesserung von Chancengleichheit und Gleichbehandlung von Frauen und Männern im sozialen und wirtschaftlichen Bereichen des Lebens beitragen können.

Bewerben können sich registrierte, zivilgesellschaftliche Organisationen, aber auch Einzelpersonen. Der Preis ist insgesamt mit 50.000 € dotiert. Die Bewerbungsfrist endet am 06. September 2019.

Weitere Informationen zu Teilnahmebedingungen und zur Bewerbung sind unter folgendem Link abrufbar: www.eesc.europa.eu/civilsocietyprize/

Vorankündigung: Ausstellung „Wege ins Ausland“ im BIZ Wilhelmshaven

26.09.2019

Vom 16. – 26. September 2019 präsentieren wir im Berufsinformationszentrum (BIZ) Wilhelmshaven die Ausstellung „Wege ins Ausland“, die Interessierte über internationale Freiwilligendienste und Auslandaufenthalte informiert. Außerdem steht dort am 26.09. eine gleichnamige Vortragsveranstaltung auf dem Programm.
Die genauen Zeiten und Adressdaten finden Sie untenstehend.

Ausstellung: 16. – 26. September 2019
Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten des BIZ Wilhelmshaven besucht werden.

Vortragsveranstaltung: 26. September 2019
Beginn: 16:30 Uhr

Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Oldenburg-Wilhelmshaven (BIZ), Schillerstr. 37, 26382 Wilhelmshaven

Alle Termine aus dem Jahr ...