Unsere Website setzt nur technisch notwendige Cookies ein; zur Analyse von Besuchern werden diese nicht eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Da wir zeitweise Vidoes einbinden, die auf YouTube gehostet sind, werden ggf. Cookies gesetzt, auf die wir keinen Einfluss haben. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Aktuelles

SELFIE - Unterstützung der Schulen beim Lernen im digitalen Zeitalter

Nutzt Ihre Schule digitale Technologien im Unterricht und zu Lernzwecken optimal?

SELFIE ist ein kostenloses, benutzerfreundliches und anpassbares Tool, um Schulen zu helfen, ihren aktuellen Stand beim Lernen im digitalen Zeitalter einzuschätzen.

Es ist für Grundschulen, weiterführende Schulen und Berufsschulen in Europa und weltweit erhältlich und kann von jeder Schule verwendet werden – nicht nur von Schulen mit fortgeschrittenen Niveaus bei Infrastruktur, Ausstattung und Technologieeinsatz.

Weitere Infos unter https://ec.europa.eu/education/schools-go-digital_de

Projektförderung des EU-Parlaments

Das Europäische Parlament hat eine Ausschreibung zur Projektförderung für Aktivitäten im Bereich Veranstaltungen mit Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern veröffentlicht.

Es geht konkret um drei Kategorien von Aktivitäten, die gefördert werden können: Weiterlesen …

Öffentliche Konsultation zum digitalen Unterricht in der Corona-Krise

Die Europäische Kommission hat eine öffentliche Konsultation zum digitalen Unterricht in der Corona-Krise gestartet. Die Konsultation richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger sowie an Einrichtungen und Organisationen aus dem öffentlichen und privaten Sektor, die bereit sind, ihre Meinungen und ihre Erfahrungen in dieser beispiellosen Krise und ihre Vision für die digitale Bildung in Europa auszutauschen.

Die Erfahrungen von Schulen und Universitäten mit digitalem Unterricht sollen anschließend in den Aktionsplan für digitale Bildung einfließen.

Die Konsultation wird ab dem 9. Juli 2020 auch auf Deutsch verfügbar sein und läuft bis zum 4. September 2020.

Unter https://ec.europa.eu/info/law/better-regulation/have-your-say/initiatives/12453-Digital-Education-Action-Plan/public-consultation sind weitere Infos zur Konsultation abrufbar.

Deutschland übernimmt den EU-Ratsvorsitz

Das Motto der deutschen Ratspräsidentschaft: Gemeinsam. Europa wieder stark machen.

Deutschland übernimmt zum 1. Juli gemeinsam mit Portugal und Slowenien für 18 Monate die Triopräsidentschaft im Rat der EU. Für diesen Zeitraum haben die drei Länder gemeinsame Themen und Prioritäten festgelegt. Auf Grundlage dieser Themen und Prioritäten stellt jedes der drei Länder im Rahmen des jeweiligen Vorsitzes sein eigenes detaillierteres Programm für sechs Monate auf und setzt Prioritäten. Im Fokus der deutschen Präsidentschaft stehen vor allem der Wiederaufbau nach Corvid-19, Klimaschutz, digitale Souveränität und Europas Rolle in der Welt.

weiterlesen ...

Your Europe – Rat und Hilfe für EU-Bürger*innen

Die Website der Europäischen Union www.europa.eu/youreurope ist ein Informationsportal rund um die Rechte und Möglichkeiten von Verbrauchern und EU-Bürger*innen.

Sie haben z. B. Fragen zum Reiserecht, da Ihr Flug storniert wurde? Oder im Ausland ist ein gesundheitliches Problem aufgetreten und Sie wollen wissen, welche Kosten Ihre Krankenkasse übernimmt? All diese Antworten finden Sie im „Your Europe Portal“ der EU. In den Rubriken Reisen, Arbeit, Wohnen und sogar Ausbildung finden Sie alle wissenswerten Informationen in allen Amtssprachen der EU.

Neue Website „Re-open EU“ informiert über Corona-Reiseregeln in allen EU-Ländern

Seit dem 15.6.2020 sind die meisten innereuropäischen Grenzen wieder ohne Kontrolle und Beschränkung der Freizügigkeit möglich. Doch viele Europäer*innen haben viele Fragen welche Reisebestimmungen für sie persönlich gelten. Um Klarheit zu schaffen wurde jetzt die Website https://reopen.europa.eu/de ins Leben gerufen. Auf der Seite werden ab sofort stets aktuelle Informationen über Reisen und Urlaub innerhalb der EU bereitgestellt.

Die neue Plattform ist ganz bequem über App oder Website nutzbar und in allen 24 Amtssprachen verfügbar.

Was macht die Europäische Kommission im Kampf gegen Covid-19 und die wirtschaftlichen Folgen?

Eine hilfreiche Übersicht aller Maßnahmen finden Sie hier: 

https://ec.europa.eu/info/index_de

Kalender

< August 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Broschüren

Als offizielles Informationszentrum der Europäische Union haben wir u.a. auch Zugriff auf gedruckte Publikationen. Bestellen Sie bequem Informationbroschüren zu vielen europäischen Themen mit unserem Onlineservice. Über 80 Broschüren und Flyer liegen bereit ...

Hier geht es zum Bestellformular.

Wettbewerbe

Regelmäßig stellen wir Informationen zu europäischen Wettbewerben zur Verfügung, die für Organisationen, Einrichtungen, Jugendliche etc. aus unserer Region interessant sein könnten.

Hier finden Sie die nächsten Wettbewerbe ...

Partnergesuche

Fast täglich erreichen uns aus dem Europe-Direct-Netzwerk - aber auch aus anderen Netzwerken, in denen wir aktiv sind - Anfragen zu Partnerschaften für geplante Projekte. Dazu haben wir eine Datenbank aufgebaut, in der nach Themen und Ländern nach entsprechenden Angeboten gesucht werden kann.

Partnerschaftsdatenbank aufrufen ...