Laufende Wettbewerbe

(Freitag)

Macht mit beim Global Youth Video Wettbewerb zum Klimawandel!

Jugendliche weltweit, von 18 bis 30 Jahren sind eingeladen, ein dreiminütiges Video in einer der folgenden Kategorien zu erstellen:


- Klimafreundliche und belastbare Städte
- Ozeane und Klimawandel


Die Videodatei muss über die Webseite [https://www.wetransfer.com/] WeTransfer.com an biomovies@tve.org.uk geschickt werden. Die Videos können in jeder Sprache aufgezeichnet werden, müssen aber englische Untertitel enthalten.

Der Sieger, der die meisten Klicks auf den Inspiring Change YouTube-Kanal bekommt, gewinnt einen Besuch bei der #COP23 in Bonn (November 2017). Zudem kann man als Jugend-Reporter dem UNFCCC-Team assistieren.


Bewerbungsschluss ist der 18. August 2017 (23.00 GMT.)

Weitere Infos unter: http://bit.ly/1TZbai6

(Donnerstag)

Mitmachen beim Instagram-Fotowettbewerb!

Um das Ende der Roaming-Gebühren zu feiern, hat das Europäische Parlament den Instagram-Fotowettbewerb gestartet!

Teilt einfach eure Sommerbilder aus ganz Europa, zeigt eure besuchten Orte, die lustigsten Momente eurer Reise oder überraschende Dinge, die Ihr entdeckt habt.

Drei Sieger*innen werden am 15. November 2017 in das Europäische Parlament in Straßburg eingeladen und dürfen das Europäische Parlament-Instagram-Konto während des Europäischen Lux-Filmpreises übernehmen.

Darüber hinaus wird eine Auswahl der besten Aufnahmen im Parlamentarium, dem Besucherzentrum des Parlaments in Brüssel, ausgestellt.

Wie kann ich teilnehmen?

  • bei der Einsendung des Bildes müsst ihr den Hashtag #ByeByeRoaming verwenden und @europeanparliament „taggen“
  • Ihr solltet in einem der EU-Länder leben, mindestens 18 Jahre alt sein und das volle Urheberrecht für das Foto haben

Deadline: 31. August 2017, Mitternacht MEZ.

Hier könnt Ihr noch mehr erfahren: http://bit.ly/2uXD9sS

(Freitag)

Europäischer Jugend-Essay-Wettbewerb 2017

Europäischer Jugend-Essay-Wettbewerb 2017

Wie sollte das Unternehmen der Zukunft aussehen und welche Fähigkeiten brauchen zukünftige Unternehmer*innen im Vergleich zu heute? Diese Fragen stellt euch die Europäische Kommission in ihrem aktuellen Essay Wettbewerb. Jugendliche von 16 – 25 Jahren sind dazu aufgefordert ein Text mit maximal 2.500 Wörtern zu verfassen, der mögliche Antworten auf die oben gestellten Fragen gibt. Vor allem kleine und mittlere Unternehmen stehen im Mittelpunkt. Teilnahmeschluss ist der 8. September. Was es zu gewinnen gibt und alle weiteren Infos findet ihr unter http://blogs.ec.europa.eu/promotingenterprise/yec2017. Wir wünschen viel Erfolg!

 

EWSA-Preis der Zivilgesellschaft 2017 gestartet!

Der Europäischer Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA) vergibt auch in 2017 erneut einen Preis für herausragende Initiativen der Zivilgesellschaft. Das diesjährige Thema lautet: „Innovative Projekte zur Förderung hochwertiger Beschäftigung und des Unternehmertums für die Zukunft der Arbeit“.

Der Preis mit einem Gesamtwert von 50.000 € wird am 7. Dezember 2017 vergeben.

Bewerbungsfrist ist am 8. September 2017. Alle weiteren Infos sind bei Interesse unter folgendem Link abrufbar: http://bit.ly/2sVRA3k

(Freitag)

EU-Roaming-Foto-Wettbewerb

Seit einem Monat gibt es innerhalb der EU keine Telefon-Roaming-Gebühren mehr. Aus diesem Anlass hat die Europäische Kommission einen Foto-Wettbewerb gestartet. Ihr habt die Aufgabe Fotos im EU Ausland aufzunehmen und zu zeigen wie ihr die neue Mobilfunk-Freiheit innerhalb der EU nutzt. Zu gewinnen gibt es Interrail Pässe mit denen ihr eine Zugreise durch Europa machen könnt. Einsendeschluss ist der 15. September 2017.

Alle weiteren Infos zur Teilnahme findet ihr unter https://ec.europa.eu/digital-single-market/en/news/roaming-eu-photo-contest.

(Samstag)

#BeActive Photo-Video Wettbewerb

Im Rahmen der Europäischen Woche des Sports vom 23. bis 30. September 2017 in ganz Europa hat die Europäische Kommission den #BeActive Photo-Video-Wettbewerb ins Leben gerufen.

Für die Teilnahme müsst ihr Euch anmelden und ein Bild oder Video hochladen, während Ihr gerade sportlich aktiv seid.

Postet dieses Video unter #BeActive, auf Facebook, Instagram oder Twitter; ihr könnt so viele Bilder/Videos posten wie ihr möchtet.


Anmeldeschluss ist der 23. September 2017.

Erfahrt mehr unter: https://ec.europa.eu/sport/week/take-part_de

(Freitag)

Wettbewerb um den Europäischen Natura-2000-Preis gestartet

Natura 2000 ist ein umfassendes Netz aus Gebieten in der EU, mit dem alle wichtigen Lebensräume und gefährdete Arten geschützt werden sollen. Den Rahmen dafür bilden die beiden Naturschutzrichtlinien der EU: die Vogelschutzrichtlinie und Fauna-Flora-Habitat (FFH)-Richtlinie.

Der Wettbewerb um den Europäischen Natura-2000-Preis ist offen für Unternehmen, Behörden, Freiwillige, NRO, Bildungseinrichtungen, Privatpersonen u.v.m.

Bewerbungseinreichungen sind in den folgenden fünf Kategorien möglich:

Kommunikation, Sozioökonomischer Nutzen, Naturschutz, Ausgleich unterschiedlicher Interessen/ Sichtweisen sowie Grenzüberschreitende Zusammenarbeit und Vernetzung.

Die Öffentlichkeit kann, zusätzlich zu den fünf Kategorie-Gewinnern, online für Ihren Lieblingsfinalisten abstimmen. Der Finalist, der die meisten Stimmen erhält, wird mit dem "European Citizens Award" belohnt.

Einsendungen können bis zum 29.9.2017 eingereicht werden.

Weitere Informationen unter http://ec.europa.eu/environment/nature/natura2000/awards/index_en.htm

 

(Montag)

Kommission lobt neuen Preis für die Verbreitung von Wissen über Europa aus

Um das Grundwissen über die Europäische Union, ihre Werte, Geschichte, Politik und die Vorteile der europäischen Einigung für die Menschen zu fördern, hat die EU-Kommission den Altiero Spinelli-Preis zur Verbreitung von Wissen über Europa ausgeschrieben. Um den Preis, benannt nach einem der Vordenker der europäischen Integration, können sich zum Beispiel Forscher, Wissenschaftler, Schriftsteller, Journalisten oder Künstler bewerben.

Eingereicht werden können Werke, die deutlich machen, wofür die EU heute und in Zukunft steht. Es werden sechs erste, sechs zweite und zehn dritte Preise verliehen, die mit jeweils 50.000 Euro, 30.000 Euro bzw. 17.000 Euro dotiert sind. Interessenten, die eine Bewerbung abgeben wollen, müssen sich bis zum 16. August 2017 registrieren und haben anschließend die Möglichkeit sich bis zum 02. Oktober 2017 zu bewerben.

Weitere Informationen unter: https://ec.europa.eu/education/calls/altiero-spinelli-prize-contest-2017_en

(Mittwoch)

Ideenwettbewerb für deutsch-französische Projekte

Das Deutsch-Französische Institut hat in Kooperation mit der Robert Bosch Stiftung einen neuen Wettbewerb ausgeschrieben: „On y va – auf geht’s – let’s go!“.

Gefördert werden internationale Projekte, an denen Deutschland, Frankreich und ein drittes EU-Land beteiligt sind. Sei es ein schon bestehendes Tandem-Projekt das neue europäische Partner sucht oder ein ganz neues gemeinnütziges Projekt. Insgesamt können 24 Projekte mit bis zu 5.000 € gefördert werden! Bewerbungsschluss ist am 04.10.2017.

Alle weiteren Informationen unter www.auf-gehts-mitmachen.eu .

(Sonntag)

Deutschlandweiter Wettbewerb des Europäischen Jugendparlaments gestartet!

Das Europäische Jugendparlament in Deutschland e.V. hat das Ziel, deutsche Delegationen für die nächsten großen Internationalen Sitzungen des European Youth Parliament auszuwählen.

Bundesweit werden alle Jugendlichen im Alter von 15 bis 19 Jahren dazu aufgerufen, als siebenköpfige Gruppe oder als Einzeldelegierte auszuarbeiten, wie die Europäische Union das Kulturprogramm der Östlichen Partnerschaft II zur Verbesserung der kulturellen Zusammenarbeit mit ihren östlichen Nachbarn weiterentwickeln kann.

Eure Bewerbungsunterlagen werden an eine unabhängige, internationale Jury weitergeleitet. Die rund 60-köpfige Jury wählt dann jeweils die 11 besten Delegationen und 11 Einzeldelegierten für die drei Regionalen Auswahlsitzungen aus. Die Gewinner haben sich damit für eine der Regionalen Auswahlsitzungen qualifiziert. Jede Delegation kann auch auf Wunsch von einer Lehrkraft zu den Veranstaltungen begleitet werden.

Interesse Europa von einer neuen Seite kennenzulernen ? Dann bewerbt euch jetzt!

Einsendeschluss ist der 05. November 2017.

Nähere Infos sind bei Interesse unter folgendem Link abrufbar:

https://www.eyp.de/aktuelles/nap-topic-2018/

 

(Freitag)

65. Europäischer Wettbewerb gestartet - „Denk mal – worauf baut Europa?“

Die Europäische Bewegung Deutschland hat den 65. Europäischen Wettbewerb 2018 gestartet, der unter dem Motto „Denk mal – worauf baut Europa?“ durchgeführt wird. Die Aufgaben sind an den Inhalten des Europäischen Kulturerbejahres 2018 ausgerichtet, das in ganz Europa stattfinden wird. Ziel ist die Vermittlung des baukulturellen Erbes Europas sowie des immateriellen kulturellen Erbes wie Bräuche oder Handwerkskünste.

Der Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Schulformen und Jahrgänge (1. - 13. Klasse), die Einzel- oder Gruppenarbeiten (mit max. vier Schülern) zu spezifischen, altersgerechten Aufgabenstellungen in Form von schriftlichen, bildnerischen oder multimedialen Arbeiten einreichen können.

Neben Idee, Inhalt und Originalität der Beiträge ist insbesondere auch die europäische Dimension der Arbeiten ein wesentliches Beurteilungskriterium.

Die Wettbewerbsbeiträge müssen zunächst auf Landesebene eingereicht werden. Die Frist in Niedersachsen endet am 09. Februar 2018. Anschließend werden die besten Arbeiten länderübergreifend durch eine Bundesjury bewertet.
Vergeben werden ca. 600 Bundespreise, darunter Geld- und Sachpreise sowie für ältere Preisträger zudem Teilnahmen an Seminaren und Reisen u. a. nach Berlin und Straßburg. Weitere Preise werden außerdem in den Bundesländern vergeben.

Nähere Informationen zur Ausschreibung sind bei Interesse unter folgendem Link abrufbar: www.europaeischer-wettbewerb.de/.

Alle Wettbewerbe aus dem Jahr ...